Ein Raum für Sinn-volle Erlebnisse

Die Welt der Kinder ist heutzutage zunehmend unübersichtlicher und von Sinnesreizen überflutet. Manche Reize sind in großer Fülle vorhanden, wie das Sehen und das Hören. Andere, wie das Tasten oder Riechen sowie der Gleichgewichtssinn kommen zu kurz. Daher haben immer mehr Kinder Mühe, ihre Sinneseindrücke richtig zu sortieren und zu verarbeiten.

Wir haben uns deshalb dafür entschieden, den zweiten Raum in unserem Kindergarten hauptsächlich zur Förderung der Wahrnehmungsfähigkeit zu nutzen, der sensorischen Integration.

Hier können die Kinder schaukeln, klettern, hüpfen, rollen, sich massieren lassen,entspannen, leise Musik hören, tasten, schnuppern,Bilder anschauen.

Flüsterzimmer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bällebad