Das Spiel ist wichtigster Bestandteil unserer Arbeit

” Kinder sollten mehr spielen, als viele es heutzutage tun. Denn wenn man genügend spielt, solange man klein ist – dann trägt man Schätze mit sich herum,aus denen man später ein Leben lang schöpfen kann. Dann weiß man, was es heißt, in sich eine warme Welt zu haben, die einem Kraft gibt, wenn das Leben schwer wird.” Astrid Lindgren

 

Spielen ist eine ernst zu nehmende Beschäftigung der Kinder, denn Spielen ist Lernen!

 

Viele Fähigkeiten werden im Spiel erworben, und Erfahrungen werden gemacht:

  • Gefühle zeigen und verarbeiten
  • Sprache üben und erweitern
  • Fantasie und Kreativität ausleben
  • Rollen übernehmen und dadurch Verständnis und Toleranz üben
  • Regeln aufstellen, akzeptieren und verändern
  • Konfliktbewältigung erlernen
  • Ausdauer und Konzentration üben

Und natürlich ganz viel Spaß haben!

Spielen